Einträge von sebastian freitag

,

Es ist Freitag! #5

Bad Niedergang Lost Places in Bad Pyrmont Bei Kurorten denkt man ja normalerweise an Menschen mit Rollatoren die salziges Wasser aus Plastikbechern trinken und nicht gerade an Lost Places – dachte ich auch, bis ich im Februar zum ersten Mal in dem beschaulichen Ort im äussersten Norden von NRW gelandet bin. Mir sind sofort die […]

Es ist Freitag! #4

Vom Ohr ins Objektiv…   Wie Musik meine Bilder enstehen lässt. Neben der Fotografie hat die Musik in meinem Leben einen hohen Stellenwert.  Musik ist eigentlich immer da – die Ideen zu vielen meiner Arbeiten sind mir beim Hören meiner Lieblingsbands gekommen, oder eben beim Anschauen ihrer Videos. Seit dem Ableben der grossen Musikfernsehsender gibt […]

, ,

ES IST FREITAG! #3

Ich packe meinen Fotorucksack und…   stehe , wenn Ihr das lest warscheinlich schon im Fotograben, der ja eigentlich Bühnengraben heisst, oder sitze gemütlich Backstage beim Bier und warte auf die nächste Band. Neben dem Rumstehen und Biertrinken gibts da natürlich noch ein paar andere Dinge die mich an der der Konzertfotografie begeistern, doch das […]

,

Es ist Freitag! #2

Vom puzzeln und träumen Auch dieser Blogpost beginnt mit einem Geständnis: „Ja ich liebe Dinge“ und ich liebe besonders Symbole. Wie Euch vielleicht schon aufgefallen ist gibt es in meinen Bildern regelmässig wiederkehrende Elemente – in meinem Fall sind es Nägel oder Puzzelteile, die es mir besonders angetan haben. Wann genau das alles angefangen hat […]

,

Es ist Freitag! #1

Ich gestehe – ja ich bin Topophil!   Keine Angst – das ist nicht ansteckend – bis ich vor einigen Monaten einen Artikel darüber im von mir sehr geschätzten Kwerfeldein Magazin gelesen hab, wusste ich überhaupt nicht von der Existenz dieses Krankheitsbildes. In meinem besonderen Fall gibt es ja so einige Zustände die von der […]

Es ist Freitag! #1

Ich gestehe – ja ich bin Topophil!   Keine Angst – das ist nicht ansteckend – bis ich vor einigen Monaten einen Artikel darüber im von mir sehr geschätzten Kwerfeldein Magazin gelesen hab, wusste ich überhaupt nicht von der Existenz dieses Krankheitsbildes. In meinem besonderen Fall gibt es ja so einige Zustände die von der […]

Es ist Freitag!

Es ist Freitag!   Hä? Wie jetzt? Spinnt der Freitag denn jetzt völlig? Was behauptet der denn da?   Tja – mir ist schon klar das der Kalender eher nach dem nicht ganz so beliebten für manchen von Euch frustigen Montag aussieht – und so einen düsteren, frustigen Montag hatte ich heute. Aber Frust und […]

Meine Vernissage – Ein Resümee

Meine beiden Vernissage Tage liegen jetzt leider auch schon hinter mir – da dachte ich mir jetzt wo die Anspannung der letzten arbeits – und planungsreichen Wochen hinter mir liegt wäre es an der Zeit einfach mal ein paar Erkentnisse und Erfahrungen zusammenzufassen. Es waren einfach viele Highlights in den letzten Wochen – angefangen von […]

A perfect Circle – Vernissage und Buchpräsentation

  Mein erstes eigenes Fotobuch erscheint! Endlich ist es soweit: Am Samstag den 2. Dezember und am Sonntag den 3. Dezember stelle ich zusammen mit Sven Beutemann von Webwrker mein Buch vor. Die Vorstellung findet im Rahmen einer Vernissage statt, auf der Ihr mein Werk natürlich auch noch käuflich erwerben könnt. Zudem haben wir noch […]

„Der Fluch von Whitechapel“

Auch in diesem Jahr hatte ich wieder die Möglichkeit die Generalprobe eines Theaterstückes unter der Regie von Sven Post im Kulturforum „Alte Post“ in Neuss zu fotografieren. Eine Laienspielgruppe möchte ein Stück auf die Bühne bringen, das bisher wegen diverser mysteriöser Vorfälle noch nie zu Ende gespielt wurde…. Wird das etwas chaotische Ensemble es schaffen […]